Dr. Martin Schnatmeyer wird Vorsitzender von Bitkom-Arbeitskreis

Heiko Gloge
Written by: Heiko GlogePublished: November 7, 2017


Wir gratulieren Dr. Martin Schnatmeyer zur Wahl als Vorsitzender des Bitkom Arbeitskreises Kreislaufwirtschaft und Ressourcen. Als aktives Mitgliedsunternehmen im Bitkom freuen wir uns ganz besonders, dass einer unserer Kollegen den Branchenverband zukünftig in leitender Funktion unterstützen wird. Bei IGEL ist Dr. Schnatmeyer seit vielen Jahren verantwortlich für die Bereiche Quality, Environmental und Safety Management und verfügt über umfassende Erfahrungen in den Themengebieten Corporate Responsibility, Umweltschutz und Qualitätssicherung. Wir wünschen ihm für sein neues Aufgabengebiet viel Erfolg.

Der Arbeitskreis Kreislaufwirtschaft und Ressourcen befasst sich unter anderem mit der Fragestellung, wie Rohstoffe am Ende des Lebenszyklus eines ITK-Produktes weiter produktiv genutzt werden können und in den Produktionsprozess zurückgelangen. Dazu zählen Themen wie die sachgemäße Entsorgung und die Einhaltung der damit verbundenen gesetzlichen Vorgaben. Ziel des Arbeitskreises ist es, eine umweltpolitische Begleitung der Gesetzgebung sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene um so einen Beitrag zu bürokratiefreien, innovationsfreundlichen und praktikablen Regelungen zu leisten.

Mit seiner Wahl zum Vorsitzenden folgt Dr. Martin Schnatmeyer auf Peter Cossé, der nicht mehr für den Vorsitz kandidierte. Als stellvertretende Vorsitzende wurde Irina Oswald wiedergewählt.