In eigener Sache: IGEL baut Geschäft in Nordamerika aus – erstes Office in Kanada

Iris Hatzenbichler
Written by: Iris HatzenbichlerPublished: February 16, 2018

IGEL Canada Canadian Endpoint security and optimizationDer nordamerikanische Markt wird immer wichtiger für uns. Deshalb freue ich mich besonders, dass wir dieses Engagement ab sofort mit unserer ersten Niederlassung in Kanada unterstreichen können. Von Toronto aus wird IT-Channel-Veteran Ken Shipman als Country Manager die Geschäfte in der Region leiten. Unterstützt wird er dabei von Michael Berman als Vertriebsingenieur. Erster IGEL Platinum-Partner in der Region ist Compugen, einer der führenden IT-Lösungs- und Service Provider in Kanada. Der erste Distributionspartner für die Region ist Ingram Micro Canada.

Ken Shipman war über ein Jahrzehnt lang als kanadischer Country Sales Manager für Dell Wyse tätig. In dieser Funktion war er für die Entwicklung der kanadischen Go-to-Market-Strategie des Unternehmens verantwortlich. Weitere Station seiner Laufbahn waren unter anderem GigaSpaces Technologies und RES Software (jetzt Teil von Ivanti).

Michael Berman kommt von Citrix zu IGEL, wo er seit fast einem Jahrzehnt als leitender Vertriebsingenieur für Citrix XenApp-, XenDesktop- und XenServer-Lösungen tätig war. Als erfahrener Administrator hatte Berman vor seiner Zeit bei Citrix ähnliche Aufgaben bei verschiedenen kanadischen öffentlichen und privaten Organisationen inne.

Ich wünsche Ken Shipman und Michael Berman einen tollen Start in unserer neuen Niederlassung und sage herzlich Willkommen in der IGEL-Familie.

Dass unser Schritt nach Nordamerika der richtige ist und war, zeigen auch unsere Wachstumszahlen für das vergangene Jahr: So konnten wir 2017 mit einem Umsatzwachstum von 74 % in den USA und 16% weltweit ein Rekordergebnis erzielen. Dieses Wachstum wurde dabei maßgeblich durch den Verkauf unserer Software-Lösungen erreicht: Allein in den USA stieg der Umsatz bei Software um 589 %, was insbesondere auf den Universal Desktop Converter (UDC) und den UD Pocket zurückzuführen ist.