skip to Main Content

14% ZUSCHUSS
FÜR IHR
IGEL PROJEKT
SICHERN

PROFITIEREN SIE JETZT VON DER AWS INVESTITIONSPRÄMIE

Um Wachstumsimpulse während der COVID-19-Krise zu setzen, hat die österreichische Bundesregierung ein neues Förderprogramm gestartet. Mit der aws Investitionsprämie erhalten Unternehmen attraktive Zuschüsse zu Neuinvestitionen in Zukunftsthemen. Digitalisierungsprojekte werden beispielsweise mit 14% der Investitionssumme gefördert.

Nutzen Sie diese Förderung und machen Sie Ihre Endpoint-Infrastruktur mit IGEL fit für die digitale Zukunft. Eine Investition zum jetzigen Zeitpunkt zahlt sich dabei gleich doppelt für Sie aus: Sie sparen durch die Prämie Geld bei der Beschaffung neuer Hardware und Software  – und können mit IGEL die laufenden Kosten für ihre Endpoint-Infrastruktur langfristig um bis zu 66 Prozent senken*.

JETZT MEHR ERFAHREN

Füllen Sie dieses Formular aus, um mehr über die zeitlich befristete Förderung und unsere aktuellen Angebote zu erfahren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit unseren Lösungen das Endpoint-Management grundlegend vereinfachen, Remote-Anwender und Home Offices sicher anbinden und den Wechsel zu innovativen Workplace-Technologien beschleunigen.

Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie möglichst schnell und einfach die aws Investitionsprämie für Ihr Zukunftsprojekt beantragen können.

WICHTIG: ANTRAGSSCHLUSS IST AM 28.02.2021

STARTEN SIE JETZT IHR PROJEKT MIT IGEL

Förderfähig sind alle Projekte von Unternehmen mit Sitz in Österreich, die zwischen dem 01.08.2020 und dem 28.02.2021 begonnen wurden.

BEANTRAGEN SIE BIS ZUM 28.02.2021 IHREN ZUSCHUSS

Das „First-Come-First-Serve“-Prinzip wurde aufgehoben. Alle genehmigten Anträge zwischen dem 01.09.2020 und dem 28.02.2021 werden bedient.

SCHLIESSEN SIE DAS PROJEKT BIS ZUM 28.02.2022 AB

Sie haben mindestens ein Jahr Zeit, das Projekt umzusetzen. Für Großprojekte gilt eine verlängerte Frist bis zum 28.02.2024.

LASSEN SIE SICH IHREN ZUSCHUSS AUSZAHLEN

Die Schlussrechnung für die Ermittlung der Zuschusshöhe müssen Sie spätestens drei Monate nach der Inbetriebnahme einreichen.

Back To Top